Digitalisierung

Moderne Gebäude, Anlagen, Geräte und Maschinen liefern immer mehr Daten, die in den unterschiedlichsten Prozessen als wichtige Grundlagen dienen können.

Zusammen mit unserer Schwestergesellschaft WiriTec GmbH haben wir sichere und kostengünstige Erfassungsmethoden für diese Daten geschaffen. Weiterhin stehen für die Überwachung und die strukturierte Speicherung bewährte Verfahren zur Verfügung.
Neben diesen Mess- und Zustandsgrößen ist die Digitalisierung der Stammdaten mit Merkmalen, 2D- und 3D-Grafiken, logischen Zusammenhängen, sowie deren zeitlichen Veränderungen ein weiterer Baustein für das digitale Modell. Die Ergänzung um Prozessdaten aus Instandhaltung, Störmanagement, Reinigung, Vertragsmanagement und vielen anderen Prozessen machen aus dem digitalen Modell den „digitalen Zwilling“. Durch die konsequente Verwendung von Internettechnologien sind alle Daten von jedem berechtigten Rechner und mobilen Gerät abruf- und bearbeitbar. Sichere Verbindungen, Verschlüsselungen und Authentifizierungsprozesse für Geräte und Nutzer stellen sicher, dass Daten nicht in falsche Hände geraten und die Netze gegen Eindringlinge geschützt sind.

Eine besondere Herausforderung ist die Erfassung von Mess- und Sensordaten in inhomogenen Gebäude- und Betriebsumgebungen. Unser Ziel ist es, die vorhandene Infrastruktur und die Schnittstellen zu nutzen, damit keine zusätzlichen Investitionen in Hardware notwendig sind. Alle gängigen BUS Systeme sind bei uns verfügbar, darüber hinaus sind Anbindungen an verschiedene Datenlogger und Leittechniksysteme, SNMP, OPC UA und Webservices realisiert.

 

Gerne beraten wir Sie, mit welchen Komponenten und Methoden wir Ihre Aufgaben lösen können.